Gelungene Gleichenfeier beim Bauvorhaben Anton-Schall-Gasse 5, 1221 Wien

12. April 2018

Am 12. April 2018 fand mit den Vertretern unseres Bauherrn GEWOG/NEUE HEIMAT, Herrn Prok. Ing. Wieseneder, Herrn Prok. Mag. Honas und Projektleiter Herrn Ing. Zankl und im Beisein der Architekten Dipl. Ing. Valentini die Gleichenfeier für das Projekt Anton-Schall-Gasse in Wien 21., statt. Nach den offiziellen Ansprachen in denen der reibungslose und termingerechte Baufortschritt und die hervorragenden Leistungen der gesamten Baustellen-Crew gewürdigt wurden gab es eine Stärkung am Buffet. Anschließend wurde mit Spielen wie etwa „Baumsägen“, „Hacklwerfen“ und „Nageln“ noch weiter gemeinsam gefeiert. Das Bauvorhaben besteht gesamt aus 131 Wohneinheiten, einem Geschäftslokal sowie einer 1-geschossigen Tiefgarage. Der von GEWOG/NEUE HEIMAT angestrebten sozialen Durchmischung wird das Projekt durch das unterschiedliche Angebot von SMART Wohnungen, geförderten bzw. frei finanzierten Wohnungen, „Cluster“ Wohnungen (ältere und jüngere Bewohner wohnen Tür an Tür und nutzen zusammen einen Gemeinschaftsraum), Wohngruppen für Fortgeschrittene 55+ und dem Wohnheim für ca. 15 Bewohner bestens gerecht. Durch die Gliederung in kleinteilige Baukörper mit atriumähnlichen Höfen entstehen noch zusätzlich geschützte Freiräume im Erdgeschoss und somit weiterer Raum für soziale Kontakte.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag