Hochrangige Prominenz bei der Gleichenfeier der Landesgalerie NÖ in Krems

14. March 2018

Der Einladung des Auftraggebers, der HYPO NOE Real Consult GmbH zur traditionellen Gleichenfeier anlässlich der Rohbaufertigstellung der Landesgalerie NÖ folgten 200 Gäste, allen voran Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. In Ihren Worten unterstrich sie die Einzigartigkeit des neuen Museums sowohl für die gesamte Kunstmeile Krems als auch für zukünftige Einheimische und internationale Besucher, um ihnen die Geschichte unseres Landes näher zu bringen.

Architekt Bernd Marte strich die hervorragende Arbeit von DYWIDAG hervor, da die Drehung des Baukörpers, die die malerischen Altstädte von Krems und Stein mit der umliegenden Naturlandschaft und der Donau verbindet, eine große bauliche Präzision erfordert.

„Wir sind sehr stolz, bei einem so großartigen Projekt dabei zu sein, obwohl es sehr viele Herausforderungen bei der Bauausführung gab“, führte Herr Gerald Höninger, Geschäftsführer der DYWIDAG aus. Seinen Dank richtete er vor allem an alle Arbeiter am Bau, die einen tollen Job gemacht haben und auch an den Bauherrn, der die Tradition der Gleichenfeier aufrechterhalten hat.

https://www.p3tv.at/webtv/8604-gleichenfeier-fuer-neue-landesgalerie-in-krems

©

©

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag