Unternehmen

  Standorte

  Hochbau

Aktuelle Projekte

Referenzprojekte

  Tiefbau

  Altbausanierung
  und Revitalisierung


  Jobs & Karriere

  Presse


  Kontakt

  Impressum

  Sitemap

 
   
 
 
 
Home / Hochbau / Referenzprojekte / Errichtung Pferdeställe Magna Racino Ebreichsdorf

Errichtung Pferdeställe Magna Racino Ebreichsdorf

Die Niederlassung Wien wurde im November 2001 von der MEC mit der Errichtung der 8 Stallungen als Totalunternehmer beauftragt. Im Leistungsumfang inkludiert war neben der schlüsselfertigen Herstellung der Stallungen auch deren gesamte Ausführungs- und Detailplanung, die statische Berechnung, die Bauphysik und die Erstellung des SiGe-Planes.
Im Frühjahr 2004 wurden Traber- und Galopperrennen im neu errichteten, auf 270 Hektar ausgedehnten, Pferdesportpark Ebreichsdorf konzentriert, eines der modernsten Rennbahnprojekte Europas.

Realisiert, finanziert und betrieben wird dieser rund 30 km südlich von Wien gelegene Sportpark von der Magna Entertainment Corporation (MEC), der Immobiliengesellschaft des weltweit tätigen Magna-Konzerns.

Kernstück dieses für Österreich einzigartigen Pferdesportparks sind drei ineinander angelegte Rennbahnen, je eine Sandbahn für Traber (Länge 1.000 m) und Galopper (Länge 1.600 m) sowie eine Grasbahn für Galopper (Länge 1.790 m). In 8 Stallgebäuden stehen dazu Stallplätze für insgesamt 600 Pferde zur Verfügung, außerdem sind pro Stalltrakt 10 Wohneinheiten für das Betreuerpersonal vorhanden.

Während der Bauausführung wurde DYWIDAG zusätzlich als Totalunternehmer mit der Errichtung des Wirtschafts- und Betriebshofes beauftragt.


 
 
DYWIDAG Dyckerhoff & Widmann Gesellschaft m.b.H. | Thanhoferstraße 5-7 | A-4021 Linz | Tel. +43 (0) 732 383291-0 | Fax: +43 (0) 732 383291-40