Unternehmen

  Standorte

  Hochbau

Aktuelle Projekte

Referenzprojekte

  Tiefbau

  Altbausanierung
  und Revitalisierung


  Jobs & Karriere

  Presse


  Kontakt

  Impressum

  Sitemap

 
   
 
 
 
Home / Hochbau / Referenzprojekte / Kaufhaus Tyrol Innsbruck

Kaufhaus TYROL Innsbruck Neu- und Umbau

"Als Innsbrucker ist mir die Realisierung dieses Projektes nicht nur wichtig, sondern eine echte Herzensangelegenheit"
René Benko
Gründer und CEO SIGNA Unternehmensgruppe
 
DYWIDAG wurde gemeinsam mit einem Arge-Partner von der ICM Baumanagement Ges.m.b.H. Innsbruck mit der Revitalisierung des Kaufhaus Tyrol beauftragt.
 
Durch die Neu- und Umbauten wurde das neue Kaufhaus zum Zentrum einer "City-Shopping-Welt-Innsbruck". Der neu errichtete Gebäudekomplex zwischen Maria-Theresien-Straße, Meraner Straße und Erlerstraße besteht gesamt aus zwei Tiefgeschoßen, je einem Unter- und einem Obergeschoß sowie 4 Obergeschoßen.
 
Das neue Kaufhaus Tyrol umfasst seit seiner Gesamtfertigstellung im Frühjahr 2010 rund 50 Shops und beinhaltet 30.000 m2 Mietfläche.
 
Gesamtauftragsvolumen Rohbau: 26,8 Mio. €
 
Baubeginn: März 2008
Fertigstellung Rohbau: Juli 2009
Geplante Eröffnung: März 2010
 
 
 
DYWIDAG Dyckerhoff & Widmann Gesellschaft m.b.H. | Thanhoferstraße 5-7 | A-4021 Linz | Tel. +43 (0) 732 383291-0 | Fax: +43 (0) 732 383291-40