Unternehmen

  Standorte

  Hochbau

Aktuelle Projekte

Referenzprojekte

  Tiefbau

  Altbausanierung
  und Revitalisierung


  Jobs & Karriere

  Presse


  Kontakt

  Impressum

  Sitemap

 
   
 
 
 
Home / Hochbau / Aktuelle Projekte / IKEA Innsbruck Zu- und Umbau

IKEA Innsbruck Zu- und Umbau

 
Der zehnte Auftrag von IKEA Österreich ist der Zu- und Umbau des bestehenden Einrichtungshauses in Innsbruck.
 
Dieser wird in Arbeitsgemeinschaft ausgeführt und stellt durch die Anforderung eines reibungslosen und ungestörten Verkaufsbetriebes während der 11-monatigen Bauzeit eine große Herausforderung für das komplette Baustellenteam dar.
 
Die Teil-Generalunternehmerarbeiten umfassen:
 
- den südwestlichen Anbau (Abmessung: 27 x 152 m) der die Erweiteurng des offenen Parkdecks, der Markthalle und der Selbstbedienungshalle im EG sowie der Möbelausstellung im OG beinhaltet,
 
- die verkehrstechnische Anbindung über den neu zu errichtenden Kreisverkehr inkl. Rampenanlage
 
- sowie zahlreiche Umbauten und vorgezogene Maßnahmen im bestehenden Markt (34 Inselbaustellen= Kleinbaustellen im Bestand).
 
 
Baubeginn: Jänner 2015
 
Fertigstellung:  November 2015
 
 
copyright: IKEA
 
 
DYWIDAG Dyckerhoff & Widmann Gesellschaft m.b.H. | Thanhoferstraße 5-7 | A-4021 Linz | Tel. +43 (0) 732 383291-0 | Fax: +43 (0) 732 383291-40