Wien. Baufortschritt ÖAMTC-Stützpunkt Wien-West

DYWIDAG errichtet in Arbeitsgemeinschaft den größten ÖAMTC-Stützpunkt Österreichs. Es entstehen ein 2.100 m² großer Werkstatt- bzw. Prüfbereich und ein zweigeschossiger 600 m² großer Beratungs- und Bürobereich für insgesamt ca. 100 MitarbeiterInnen.

Sämtliche Schalterleistungen, ein Shop mit integriertem Café, Reisebüro und Versicherungsservice, technische Prüfdienste und Werkstätte werden hier unter einem Dach vereint. Die Dienststelle wird außerdem ein Kompetenz-Standort für Elektromobilität sein und über einen E-Zweirad-Shop verfügen.

Die Schalterhalle für den Kundenverkehr (Annahme, Reisebüro, Rechtsberatung etc.) wird sich über beide Geschosse erstrecken. Im Obergeschoß sind weiters Büros, Räume für Schulungen und Veranstaltungen sowie Sozialräume vorgesehen. Auf dem Dach der Werkstätte wird ein zweigeschossiges Parkdeck entstehen.

Der Rohbau der Schalterhalle ist bereits fertig gestellt, am letzten Bauabschnitt der Prüfhalle wird derzeit gearbeitet.

Nettonutzfläche13.770 m²
BaubeginnSeptember 2019
BauendeOktober 2020
EinheitenWerkstätte
EinheitenBürobereich
EinheitenParkdeck
EinheitenSchalterhalle
Parkplätze148
Betonkubatur8.000 m³
Geschossanzahl3