Langkampfen. Kühllager Schenker & Co AG

Im bestehenden Betriebsgebäude Langkampfen I der Schenker & Co AG wird ein Logistikbereich von DYWIDAG zur Kühlhalle umgebaut.

Dabei werden Kühlraumpaneele zur Abtrennung im Wand- und Deckenbereich eingebaut. Im Deckenbereich wurden Kühlraumverschlusseinheiten als RWA laut Vergabe der Brandverhütungsstelle angeordnet. Die bestehenden Bodenfugen werden mit hochbelastbaren Polymer-Bodenfugenprofilen in Carbonfaser-Verbundbauweise ertüchtigt, um ein eventuelles Eindringen von Löschwasser in den Untergrund zu verhindern. Im Bereich der Ein- und Ausgänge kommen automatische Löschwasserbarrieren zum Einsatz.

Die Kühlung erfolgt durch Kompaktkältemaschinen im Außenbereich und wird durch Umluftkühler weitergegeben. An der südlichen Fassade wird im Bereich der bestehenden Rampe eine Stahlbühne für die Kühlungstechnik angebaut.

Nettonutzfläche650 m²
BaubeginnMärz 2020
BauendeMai 2020