Wien. Wohnhausanlage Rüdengasse 7-9

DYWIDAG errichtete in Arbeitsgemeinschaft ein Wohngebäude mit 126 Mietwohnungen und einer zweigeschossigen Tiefgarage. Im Erdgeschoß befinden sich zwei Geschäftsflächen.

Die Wohnungen sind detailreich und hochwertig ausgeführt. Wesentliches Gestaltungsmerkmal der anspruchsvollen Architektur ist die hochwertige und aufwändige Klinkerfassade.

Aufgrund der innerstädtischen Lage war in der Ausführung mit sehr geringer Manipulationsfläche das Auslangen zu finden.

Nettonutzfläche8.364 m²
Bruttogeschossfläche9.948 m³
Umbauter Raumca. 28.758 m³
Baubeginn06.02.2017
Bauende23.11.2018
Einheiten126 Mietwohnungen
Einheiten2 Geschäftsflächen
Parkplätze83
Betonkubatur9.538 m³
Geschossanzahl8