Wien. „Quartierhaus“ Grüner Markt, Hauptbahnhof

Das Wohnprojekt „Der Grüne Markt“ verbindet wohnen, arbeiten und produzieren im Sonnwendviertel. Die Anlage bietet individuelles Wohnen für alle Lebenslagen und -formen sowie viele Gemeinschaftsräume, Gewerbeflächen und ausreichend Flächen zum gemeinsamen Nutzen und Genießen.

Die durchgeführte Generalunternehmerleistung umfasste 53 Wohnungen, 2 Büros und 3 Geschäftsflächen. Die Besonderheiten dieses Gebäudes bilden das viergeschossige verglaste Atrium mit 16 Lichtkuppeln sowie die Gemeinschaftsnutzflächen für alle Mieter. Auf dem Dach befindet sich eine 620 m² große Gemeinschaftsterrasse mit Panoramablick über ganz Wien! Eine 160 m² große Gemeinschaftsküche, eine Bibliothek und ein Gemeinschaftsraum erstrecken sich über zwei Geschosse und sind mit einer freitragenden Stahlwendeltreppe verbunden. Weiters bietet das Gebäude eine Sauna und einen Yoga-Raum für alle Mieter.

Damit wurde von DYWIDAG bereits das dritte Bauvorhaben im „Städtebaugebiet Sonnwendviertel“ erfolgreich realisiert.

Nettonutzfläche5.672m²
Bruttogeschossfläche8.312m²
Umbauter Raum25.767m³
BaubeginnNovember 2017
BauendeJuni 2019
Parkplätze19
Geschossanzahl11