WR. NEUSTADT. TRAUDE DIERDORF STADTHEIM

Das Traude Dierdorf Stadtheim in Wr. Neustadt wurde von DYWIDAG als Generalunternehmer im Auftrag von Haus der Barmherzigkeit als Bauherrn neu errichtet. Am 19. Oktober 2020 fand die Übergabe des ersten Bauabschnittes statt.

In dem komplett barrierefreien Gebäude entstanden während des laufenden Betriebes des benachbarten Bestandsgebäudes 6 kleinere Wohngemeinschaften, die ihren BewohnerInnen ein Leben in familienähnlicher Atmosphäre ermöglichen werden.

Im Erdgeschoß empfängt eine Cafeteria mit dahinter liegender Großküche Besucher wie Bewohner. Auch die Verwaltung findet sich im Erdgeschoß. In den drei Obergeschossen wurden 27 Doppelzimmer und 54 Einzelzimmer modernst ausgestattet. Jede der Wohngruppen verfügt über einen Fernseh- bzw. Multifunktionsraum für gemeinsame Aktivitäten sowie eine vollausgestattete Küche. In jede Wohngruppe wurden eine Pflegestation sowie Rein- und Unreinräume integriert. Jedes Zimmer verfügt über einen Schwestern- bzw. Lichtruf. Die Lüftungsanlagen wurden nach strengen Hygienevorschriften installiert.

In einer zweiten Bauphase wird ein 3-geschossiger Gebäudeteil mit 30 Einzelzimmern und 12 Doppelzimmern mit ergänzenden Räumlichkeiten errichtet. Um die jüngere und die ältere Generation zusammenzuführen, wird im Erdgeschoß ein Kindergarten mit vier Gruppen untergebracht.

Bruttogeschossfläche12.400 m²
BaubeginnNovember 2018
BauendeDezember 2021
EinheitenWohngemeinschaften
EinheitenCafeteria
EinheitenVerwaltung
Betonkubatur5.940 m³
Geschossanzahl5