Wien. Viertel 2 Plus Tribünen

DYWIDAG renoviert in Arbeitsgemeinschaft die seit langem leer stehenden und daher verfallenden, historischen Tribünen der ehemaligen Trabrennbahn Krieau. Diese werden Teil eines innovativen Arbeitsensembles aus neu entstehenden Bürogebäuden, an die sie mit Verbindungsbrücken angebunden sind. Der Bauherr Value One wird hier sein neues Headquarter einrichten.

Der gemeinsame Eingangsbereich und das Atrium werden durch Glaskonstruktionen einladend und lichtdurchflutet. Ein freier Blick auf die historischen Tribünen und den grünen Prater ist gegeben. Hier befinden sich weiters die Cafeteria, der Empfang und die Besprechungsräume. Dieser Bereich wird aufgrund seiner Repräsentativität auch für Events genutzt werden.

Nettonutzfläche9.472 m²
Bruttogeschossfläche15.418 m²
BaubeginnJuni 2019
BauendeMärz 2021
Einheiten2 neue Bürogebäude
Einheitenbestehende Tribünen
Betonkubatur5.600 m³
Geschossanzahl4